Zählzeitraum: 05:20 – 09:30

Wetter: Wind der Stärke 3 bft aus WSW, Wolkenbedeckungsgrad 7/8

Zähler: Michael Fischer, Lucie Lohse, Daniela Vollmers

Sterntaucher 3
Waldwasserläufer 5
Amsel 2
Haubentaucher 8
Sturmmöwe 12
Wacholderdrossel 125
Graureiher 1
Silbermöwe 2
Singdrossel 12
Weißwangengans 45
Brandseeschwalbe 2
Zilpzalp 2
Krickente 23
Flußseeschwalbe 1
Haubenmeise 1
Eiderente 9
Ringeltaube 9
Star 1
Samtente 2
Feldlerche 1
Buchfink 120
Mittelsäger 26
Rauchschwalbe 46
Bergfink 89
Sperber 9
Baumpieper 51
Grünling 2
Mäusebussard 2
Wiesenpieper 256
Stieglitz 15
Fischadler 1
Schafstelze 7
Erlenzeisig 7
Baumfalke 1
Bachstelze 5
Bluthänfling 66
Bekassine 4
Heckenbraunelle 5
Birkenzeisig sp. 2
Dunkler Wasserläufer 1
Rotkehlchen 1
Goldammer 6
Grünschenkel 7
Ringdrossel 6
Rohrammer 7

 

Gesamt: 1008 Exemplare, 45 Arten, 4:10 Stunden

Anwesend: Habicht 1, Wanderfalke 1, Flußuferläufer 1, Blaukehlchen 1, Steinschmätzer 1, Feldschwirl 1

Fett = Bemerkenswerte Beobachtung (seltene oder wenig häufige Art oder hohe Anzahl)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2012 NABU Ostangeln sowie Medienagentur birdfish