Vogelbeobachtungen 2015

Zählzeitraum: 05:20 – 09:30

Wetter: Wind der Stärke 3 bft aus WSW, Wolkenbedeckungsgrad 7/8

Zähler: Michael Fischer, Lucie Lohse, Daniela Vollmers

Sterntaucher 3
Waldwasserläufer 5
Amsel 2
Haubentaucher 8
Sturmmöwe 12
Wacholderdrossel 125
Graureiher 1
Silbermöwe 2
Singdrossel 12
Weißwangengans 45
Brandseeschwalbe 2
Zilpzalp 2
Krickente 23
Flußseeschwalbe 1
Haubenmeise 1
Eiderente 9
Ringeltaube 9
Star 1
Samtente 2
Feldlerche 1
Buchfink 120
Mittelsäger 26
Rauchschwalbe 46
Bergfink 89
Sperber 9
Baumpieper 51
Grünling 2
Mäusebussard 2
Wiesenpieper 256
Stieglitz 15
Fischadler 1
Schafstelze 7
Erlenzeisig 7
Baumfalke 1
Bachstelze 5
Bluthänfling 66
Bekassine 4
Heckenbraunelle 5
Birkenzeisig sp. 2
Dunkler Wasserläufer 1
Rotkehlchen 1
Goldammer 6
Grünschenkel 7
Ringdrossel 6
Rohrammer 7

 

Gesamt: 1008 Exemplare, 45 Arten, 4:10 Stunden

Anwesend: Habicht 1, Wanderfalke 1, Flußuferläufer 1, Blaukehlchen 1, Steinschmätzer 1, Feldschwirl 1

Fett = Bemerkenswerte Beobachtung (seltene oder wenig häufige Art oder hohe Anzahl)

Zählzeitraum: 05:40 – 12:00

Wetter: Wind der Stärke 4 bft aus NW, Wolkenbedeckungsgrad 4/8, Ø-Temperatur 7 ℃

Zähler: Michael Fischer, Gerhard Herchet, Daniela Vollmers

Graureiher 8
kleine Möwe spec. 39
Rabenkrähe 48
Singschwan 1
Hohltaube 2
Nebelkrähe 1
Gans spec. 210
Ringeltaube 642
Star 11
Kanadagans 8
Feldlerche 12
Feldsperling 4
Mittelsäger 14
Rauchschwalbe 2
Buchfink 130
Rotmilan 2
Wiesenpieper 258
Bergfink 6
Rohrweihe 7
Bachstelze 63
Grünling 4
Kornweihe 2
Heckenbraunelle 9
Stieglitz 3
Sperber 60
Steinschmätzer 1
Erlenzeisig 28
Mäusebussard 16
Wacholderdrossel 10
Bluthänfling 117
Sandregenpfeifer 2
Singdrossel 21
Birkenzeisig 4
Lachmöwe 188
Misteldrossel 1
Fichtenkreuzschnabel 4
Sturmmöwe 210
Zilpzalp 11
Goldammer 2
Silbermöwe 14
Blaumeise 3
Rohrammer 26
Mantelmöwe 1
Dohle 11

Gesamt: 2216 Exemplare, 44 Arten,

6:20 Stunden

Anwesend: Nilgans 6, Bekassine 3, Gartenrotschwanz 1, Mönchsgrasmücke 1,

Gewöhnlicher Schweinswal 1

Fett = Bemerkenswerte Beobachtung (seltene oder wenig häufige Art oder hohe Anzahl)

hjk

Zählzeitraum: 06:20 – 12:00

Wetter: Wind der Stärke 4 bft aus NW, Wolkenbedeckungsgrad 3/8, Ø-Temperatur 4 ℃

Zähler: Michael Fischer, Daniela Vollmers

Graugans 2
Türkentaube 2
Saatkrähe 1
Gans spec. 2
Feldlerche 19
Rabenkrähe 12
Weißwangengans 175
Wiesenpieper 29
Star 384
Ringelgans 2
Strandpieper 3
Haussperling 1
Brandente 2
Gebirgstelze 2
Feldsperling 2
Mittelsäger 67
Bachstelze 50
Buchfink 2161
Sperber 24
Heckenbraunelle 70
Bergfink 24
Mäusebussard 7
Amsel 4
Fink spec. 2
Merlin 1
Wacholderdrossel 160
Grünling 40
Großer Brachvogel 1
Singdrossel 12
Stieglitz 11
Lachmöwe 250
Zilpzalp 3
Erlenzeisig 2
Sturmmöwe 487
Wintergoldhähnchen 1
Bluthänfling 212
Silbermöwe 5
Blaumeise 2
Fichtenkreuzschnabel 3
Mantelmöwe 3
Kohlmeise 6
Gimpel 3
Hohltaube 3
Elster 1
Goldammer 5
Ringeltaube 1025
Dohle 192
Rohrammer 158

Gesamt: 5647 Exemplare, 48 Arten,

5:40 Stunden

Anwesend: Schwarzhalstaucher 2, Wanderfalke 2, Waldwasserläufer 1

Fett = Bemerkenswerte Beobachtung (seltene oder wenig häufige Art oder hohe Anzahl)

Copyright © 2012 NABU Ostangeln sowie Medienagentur birdfish