Unsere FÖJler absolvieren beim NABU in der Integrierten Station Geltinger Birk ein Freiwilliges Ökologisches Jahr.

Der Arbeitsplatz für den Erhalt und die Weiterentwicklung des Naturschutzgebietes Geltinger Birk ist die Integrierte Station Geltinger Birk in Falshöft / Nieby.
Die Station ist ein Zusammenschluss von NABU Schleswig-Holstein und NABU Ostangeln, Stiftung Naturschutz sowie der Gemeinde Nieby.

Zur Arbeit unserer FÖJler gehört:

  • Knick- und Wanderwegpflege
  • Aufsicht über die Koniks und Hochlandrinder
  • Forstarbeiten
  • Mitarbeit an laufenden Projekten (wie z.B. Wiedervernässungsmaßnahmen, halboffene Weidelandschaft, Touristenlenkung, Wildpferde)
  • Evtl. kurzzeitige Besetzung als Naturschutzwart

Touristenbetreuung:

  • Gestaltung und Umsetzung eigener Führungen durch das NSG
  • Aufbau und Weiterentwicklung einer Dauerausstellung
  • Information von Touristen
  • Verkauf von Produkten aus der Region
  • Im Winter kann auch Büroarbeit anliegen.

 

Copyright © 2012 NABU Ostangeln sowie Medienagentur birdfish