Habeck

Pressemeldung der SHZ vom 30.3.14

SHZ vom 30.3.14

Die Landesvertreterversammlung des NABU Schleswig-Holstein bestätigte seinen Vorstand mit Hermann Schultz als Vorsitzendem im Amt.
Umweltminister Habeck stellte sich der Kritik der Naturschützer zum Thema Stellnetze. Hier schlug ihm größtes Unverständnis zu den freiwilligen Vereinbarungen mit der Fischerei entgegen.
Habeck gab allerdings auch ein Resumee von Fortschritten für den Naturschutz und für die Zukunft kündigte er ein neues Naturschutzgesetz für das Land an. Verankert werden soll u.a. auch, dass künftig 10 Prozent der Landesforsten als Naturwald ausgewiesen werden.
Presse: SHZ vom 30.3.2014

Copyright © 2012 NABU Ostangeln sowie Medienagentur birdfish