Wale

Den Warnungen und Empfehlungen des NABU-Ostangeln zum Trotz, will die Gemeinde an ihren Plänen für Wackerballig festhalten. Die Versiegelungen an Land- und Wasserseite gehen weiter.

Besonders die Wasserhäuser liegen dem NABU auf der Seele, denn sie stören das Ökosystem erheblich, wie man in der Stellungnahme der Ortsgruppe nachlesen konnte.

Des weiteren wird die schöne Aussicht auf die Förde mit der dänischen Landseite demnächst fehlen.

Zum aktuellen Stand liest man in der SHZ vom 9. April 2014.

Zeitungsausschnitt

SHZ Artikel vom 9. April 2014

 

 

Ein trauriges Bild bot sich jetzt den Mitarbeitern der Integrierten Station Geltinger Birk ebenso wie Wanderern, die verständnislos den Schaden an der Aussichtsplattform begutachten. Die Plattform war vor wenigen Jahren im Rahmen eines Jugendprojektes gebaut worden, um Besucherinnen und Besuchern das Beobachten von Vögeln und Walen zu erleichtern.

Beobachtungsplattform - Foto: Köhler / Schlei-Bote

Foto: Köhler / Schlei-Bote

Zum Zeitungsartikel im Schlei-Boten

 

 

Copyright © 2012 NABU Ostangeln sowie Medienagentur birdfish